Mit der Pla­nier­schie­ne werden die Ein­satz­mög­lich­kei­ten der Acker­wal­ze TERRA.ROLLER expert erweitert

Mit der Kom­bi­na­ti­on aus Walze und Pla­nier­schie­ne erfolgt eine bessere Rück­ver­fes­ti­gung und Krümelung des Bodens. Dadurch wird eine optimale Saat­bett­vor­be­rei­tung ge­währ­leis­tet.

Die Pla­nier­schie­ne kann als Vor­werk­zeug an neue Walzen und auch an Be­stands­ma­schi­nen montiert werden. Ar­beits­tie­fe und -winkel der Pla­nier­schie­ne lassen sich in­di­vi­du­ell ein­stel­len. Die ge­kop­pel­ten Hy­drau­lik­zy­lin­der ga­ran­tie­ren über die gesamte Ar­beits­brei­te eine exakt gleiche Ar­beits­tie­fe. Die in einer Flucht an­ge­ord­ne­ten Fe­der­zin­ken ver­hin­dern eine un­er­wünsch­te Damm­bil­dung.

Die Pla­nier­schie­ne für den TERRA.ROLLER expert wird in den Ar­beits­brei­ten 6,30 m, 7,70 m, 8,30 m und 9,30 m angeboten.